11.06.2018 – DSGVO, Kurs- und Mitgliedschafts-Änderungen

Hi ,

seit über 3 Monate gab es keinen allgemeinen News-Beitrag mehr von mir 🙂

Allerdings hat sich in letzter Zeit sehr vieles getan, weshalb ich diesen Beitrag nun dazu nutzen möchte, dir mitzuteilen, was neu ist und was sich für dich ändert.

Hier ein kurzer Überblick zu den Themen dieses Beitrags:

  • Die neue Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)
  • Verschlüsselung meiner Websites
  • Umgestaltung der Mitgliedschaften
  • Anpassungen im Online-Kurs
  • Anleitung zum Online-Panflötenkurs

Die neue Datenschutzgrundverordnung
Garantiert ging es dir auch so ähnlich wie mir. Um den 25. Mai herum bekam ich täglich zig E-Mails in denen es um die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ging. Und nach einigen Tagen hat mich das echt schon genervt. Nicht das Thema an sich, sondern einfach weil dieses Thema „ganz plötzlich“ so wichtig geworden ist und jeder in diesen wenigen Tagen darüber E-Mails versenden musste.

Von mir hast du zu diesem Thema noch nichts bekommen, weswegen ich hier ganz kurz darauf eingehen möchte.
Das Wichtigste für dich ist erst einmal aber, dass du weißt, dass dieses Thema für mich persönlich sehr wichtig ist. Ich finde, dass jeder darüber bestimmen können sollte, was mit seinen Daten passiert. Und weil das so ist, habe ich auch schon vor dem 25.05.2018 so gut wie alle Datenschutzgrundverordnungen eingehalten.

Andere Firmen, die Zugriff auf die Daten meiner Kunden haben (zum Beispiel der Hoster), habe ich schon von Beginn an (seit 2015) mit einer sogenannten Auftragsdatenverarbeitung dazu verpflichtet meine Kundendaten (also deine Daten) nur so zu gebrauchen, wie der Datenschutz und Ich(meine Datenschutzerklärung) es ihnen erlaube. Obwohl ich zu Beginn wirklich sehr wenig Ahnung von Datenschutz und der ganzen Thematik hatte, war das für mich einfach ein logischer Schritt die Daten meiner Kunden zu schützen. Und so habe ich es, ohne dass es gesetzlich vorgeschrieben war, einfach schon so gemacht.
Aus diesem Grunde hat sich für dich, seit wirksam werden der neuen DSGVO, bei uns kaum etwas geändert. An einigen Stellen haben wir noch etwas angepasst oder verbessert und in diesem Zuge auch unsere Datenschutzerklärung angepasst. Hier(klick)kannst du unsere aktuelle Datenschutzerklärung lesen.

Mittlerweile habe ich mich in die DSGVO sehr intensiv eingearbeitet und auch meine Mitarbeiter entsprechend geschult, damit wir weiterhin immer das Bestmögliche tun, um deine Daten zu schützen.

Verschlüsselung meiner Websites
Seit ca. einer Woche sind auch alle meine Internet-Seiten SSL-Verschlüsselt. Das bedeutet, dass alle Daten, auf meinen Seiten immer Verschlüsselt kommuniziert werden. So kann diese niemand „abgreifen“. Da die sensiblen Daten meiner Schüler aber sowieso nicht „bei mir“ gespeichert sind, sondern sehr gut verschlüsselt bei meinem Zahlungsanbieter, ist auch dieser Schritt von mir einfach wieder ein „Bonus-Schritt“, mit dem ich einfach über das Geforderte hinaus gehe.

Umgestaltung der Mitgliedschaften
Eine größere Veränderung, die sich auch auf dich auswirkt ist, dass ich nun die Mitgliedschaften umgestaltet habe. Bisher gab es ja 3 verschiedene Mitgliedschaften. Die Bronze-, Silber- und Gold-Mitgliedschaft. Das habe ich nun abgeschafft. Ab sofort gibt es nur noch eine Mitgliedschaft. Und zwar die Premium-Mitgliedschaft. Das ist im Grunde die Gold-Mitgliedschaft. Nur, dass darin noch weitere Leistungen und Inhalte enthalten sind und hinzukommen werden.

Was passiert mit den bestehenden Mitgliedern? Diese werde ich nach und nach in die neue Mitgliedschaft integrieren. Falls du betroffen bist, wirst du eine separate E-Mail bekommen in der ich das genauer erläutere.

Nachdem ich das Konzept mit den 3 Mitgliedschaften nun eine lange Zeit ausprobiert habe, ist dieser Schritt jetzt wichtig, damit ich meinem Anspruch an diesen Online-Panflötenkurs gerecht werden kann. Nämlich mit meinem Online-Panflötenkurs immer den besten Panflötenunterricht bieten, der sich nur erdenken lässt. Das ist aktuell gewiss schon der Fall. Und mit diesem Schritt wird das auch garantiert so bleiben.

Anpassungen im Online-Kurs
Als Mitglied hast du es sicher schon bemerkt, dass sich beim Kurs an sich auch einiges geändert hat. Z.B. gibt es nun für jedes einzelne Lied ein separates Lernvideo mit all den Zusatzinformationen. Bei allen Videos und Übungsteilen ein „Inhaltsverzeichnis“. Oder beim jeweiligen Level sind oben immer die drei Hauptthemen des Levels notiert. Die Übungspläne wurden überarbeitet und angepasst und die Vorwörter wurden angepasst.
Somit kannst du innerhalb kürzester Zeit genau das Thema oder Video finden, das du gerade brauchst.
In nächster Zeit werde ich die „Kursführung“ noch weiter optimieren und das Benutzererlebnis noch weiter verbessern.

Anleitung zum Online-Panflötenkurs
Was ich jedem wärmstens empfehle, ist meine neue Anleitung zum Panflötenkurs. Denn darin gebe ich sehr gute Tipps, wie du aus diesem Kurs und auch aus dir selbst das Beste rausholen kannst.
Mit dieser Anleitung kannst du für dich eine klare Strategie herausfinden, mit der du dich mit sehr viel Spaß immer weiter verbesserst. Ein wichtiger Punkt darin ist z.B. dass man sehr gute Erfolge haben kann, auch wenn man einige Zeit lang keine Panflöte übt.

Damit dieser Beitrag jetzt nicht noch länger wird, belasse ich es vorerst bei diesen Themen. Es gibt noch viele weitere Änderungen und Dinge, die in Zukunft noch hinzukommen. Aber das schreibe ich dann in anderen Beiträgen und News-Beiträgen.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Panflötespielen und freue mich sehr auf deine Erfolge 🙂

Beste Grüße
Tobi

Schreibe einen Kommentar